Kurzinfo CB-K20/0775

4 Risiko: hoch
Information zu Schwachstellen und Sicherheitslücken
Titel: Grub2: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen
Datum: 31.07.2020
Software: Debian Linux, Microsoft Windows, Open Source Grub, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux, Ubuntu Linux
Plattform: UNIX, Linux, Windows, Sonstiges
Auswirkung: Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen
Remoteangriff: Nein
Risiko: hoch
CVE Liste: CVE-2020-10713, CVE-2020-14308, CVE-2020-14309, CVE-2020-14310, CVE-2020-14311, CVE-2020-15705, CVE-2020-15706, CVE-2020-15707
Bezug: Huawei Security Advisory HUAWEI-SA-20200716-01-DNS vom 2020-07-30
Revisions Historie
  • Version: 2

    Neue Updates von Huawei aufgenommen

  • Version: 1

    Initiale Fassung

Beschreibung

Grand Unified Bootloader (Grub) ist ein freies Bootloader-Programm des GNU Projekts. Windows ist ein Betriebssystem von Microsoft. Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ist eine populäre Linux-Distribution. SUSE Linux ist eine Linux-Distribution bzw. Open Source Plattform. Ubuntu Linux ist die Linux Distribution des Herstellers Canonical. Debian ist eine Linux-Distribution, die ausschließlich Freie Software enthält.

Ein lokaler Angreifer mit Administratorrechten oder physischem Zugriff auf das Gerät, kann mehrere Schwachstellen in Grub2 ausnutzen, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen.

  1. Microsoft Security Advisory vom 2020-07-29

  2. RedHat Security Advisory

  3. RedHat Security Advisory

  4. RedHat Security Advisory

  5. RedHat Security Advisory

  6. SuSE Security Advisory

  7. SuSE Security Advisory

  8. SuSE Security Advisory

  9. SuSE Security Advisory

  10. SuSE Security Advisory

  11. SuSE Security Advisory

  12. SuSE Security Advisory

  13. Ubuntu Security Advisory

  14. Debian Security Advisory

  15. Huawei Security Advisory HUAWEI-SA-20200716-01-DNS vom 2020-07-30

CERT-Bund bietet personalisierte Warn- und Informationsdienste an.
Bitte registrieren Sie sich, um diese Angebote nutzen zu können.